Die Meldeliste für 2022 ist geschlossen, weil die maximale Teilnehmerzahl von 75 Booten (keine Start-Nr. 13) erreicht wurde, im Augenblick.

Diese Obergrenze hat logistische Gründe.

Sie können sich allerdings auf die Warteliste setzen lassen.

Fällt ein Teilnehmer aus, rutscht der Nächste nach und wird benachrichtigt.

Alternativ kann sich für 2023 & 2024 angemeldet werden.

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Einganges abgearbeitet.

Wichtig: Der maximal mögliche Tiefgang beträgt 3 Meter!

 

Jedes teilnehmende Boot muß eine Startgebühr für das Rennen im Jahr 2022 zahlen. Für Details bitte hier klicken.

(Gilt nicht für die Warteliste bis zum Nachrutschen).

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.